GRASHÜPFER-Logo

Autorin:

Eva Reuter

 

Pastoralreferentin in der Citypastoral Kirche & Co., Darmstadt

 

 

GRASHÜPFER-Cover

Das Familienmagazin für Darmstadt und Umgebung

GRASHÜPFER-Schriftzug

Ein Gedanke für unsere kleinen Leser:

Was glaubst du?

 

In meinem Beruf werde ich öfter mal gefragt, was ich glaube. Ich gebe dann auch gerne meine Antwort. Es ist nicht „eine“ Antwort, sondern „meine“ Antwort, denn Glaube ist etwas sehr persönliches.

 

Viele Menschen finden, dass der Glaube etwas ist, was niemanden etwas angeht. Manche finden, dass es sich nicht gehört, danach zu fragen. Das finde ich nicht. Ich denke, die Frage darf ich stellen. Manche Menschen antworten gerne auf die Frage, andere weniger. Das ist dann für mich so in Ordnung.

 

Im November gibt es viele christliche Gedenktage, die an verstorbene Menschen erinnern. Christen glauben daran, dass mit dem Tod eines Menschen sein Leben nicht zu Ende ist. Sie glauben, die Toten sind bei Gott. Aber wie das aussehen könnte, stellt sich jeder Mensch ein bisschen anders vor. Schließlich gibt es dazu keine Tatsachenberichte. Was glaubst du: Kann man im Himmel Fußball spielen? – Ich glaube: Im Himmel ist jeder einfach glücklich. Also: Wenn es für dich zum Glücklichsein dazu gehört, kannst du dort Fußball spielen.

 

Auch in anderen Religionen gibt es ganz verschiedene Vorstellungen davon, wie das Jenseits aussieht. Bei allen Glaubensfragen gibt es kein „Richtig“ oder „Falsch“, denn es ist eben kein Wissen, das man überprüfen kann. Deshalb sollte man auch niemanden wegen seines Glaubens auslachen oder für dumm halten. Andere Menschen glauben etwas anderes. Das ist okay. Mein Glaube ist eben meine Antwort auf die vielen Fragen in meinem Leben. Du hast ein anderes Leben und andere Antworten.

 

Wenn du neugierig bist: Frag doch mal jemanden, was er oder sie glaubt.

 

zurück zur Übersicht

facebook

Kontakt

Impressum/Datenschutz