GRASHÜPFER-Logo

Autorin:

Petra

Filbrand-Dieterich

Sie und ihr Mann haben mit ihrer MPL Lifeschool Akademie auf dem Hubertushof in Gernsheim ein Paradies für Pferde und Menschen geschaffen.

GRASHÜPFER-Cover

Das Familienmagazin für Darmstadt und Umgebung

GRASHÜPFER-Schriftzug

„Mit Pferden lernen“:

Eine Philosophie des freien Willens

 

„Gib auf, was du warst, werde, was du bist.“ (Dalai Lama). MPL „Mit Pferden Lernen“ ist die ganzheitliche Natursprache der Pferde, die an einer ehrlichen Entwicklung des Pferdes und Menschen interessiert ist.

 

MPL ist keine Methode, kein Dressieren, es ist das Streben nach echter Freundschaft zwischen Menschen und Pferd, ohne (Gegen-)Leistung, ohne Kontrolle und Manipulation – eine Freiwilligkeit!

 

Die Sprache der Pferde ist eine nonverbale Körper- und Lautensprache. Als Herden- und Fluchttiere besitzen sie eine feine Wahrnehmung für die kleinsten physischen Zeichen. Permanent lesen sie die Körperhaltung des Menschen, stellen Spannungen fest und interpretieren Bewegungsmuster. Da sich die meisten Menschen ihres eigenen Körpers nicht bewusst sind, senden sie ein pantomimisches Kauderwelsch an das Pferd. Dabei wollen Pferde nichts als klare Anweisungen und ein sicheres Umfeld.

 

MPL ist ein freiheitliches, pferdegestützes Coaching seiner selbst, das Mensch und Pferd im körpersprachlichen und mentalen Dialog ihre wahren Veranlagungen finden lässt.

 

Bei MPL-KIDS steht nicht das herkömmliche Reiten lernen im Vordergrund, sondern die Freiwilligkeit und wirkliches Pferdeverständnis! Es geht um einen rücksichtsvollen Umgang zwischen Menschen, Tier und Natur. Pferde reagieren äußerst positiv auf Menschen, besonders auf Kinder und Menschen mit Handicap, bei gewaltfreier, den natürlichen Gegebenheiten, angelehnten Arbeit.

Kinder werden für den artgerechten Umgang sensibilisiert und können durch das Erlernen der Pferdesprache eine eigenständige Kompetenz im Umgang mit dem Pferd entwickeln, was zu mehr Sicherheit und Selbstvertrauen führen kann. Sie erkennen, dass ihr Verhalten/ihre Köpersprache, das Handeln des Pferdes bestimmen kann. Auf diesem Weg erlernen Kinder auf natürliche Art und Weise eine Führungsqualität zu entwickeln und darüber hinaus mögliche Ängste überwinden und Lern- und Sprachstörungen verbessern. Das Pferd nimmt das Kind mit auf eine magische Reise, sein wahres Ich kennenzulernen.

 

zurück zur Übersicht

Kontakt

facebook

Downloads

Impressum/Datenschutz